Amerikanische Chiropraktik

Chiropraktische versus medizinischer Ausbildung

Amerikanische Chiropraktik

Chiropraktische versus medizinischer Ausbildung

Chiropraktiker durchlaufen eine immense Anzahl an Ausbildungen, um einen Doktor für Chiropraktik (auch bekannt als D.C.) zu erhalten. Ihre kollegiale Agenda sieht wie folgt aus:

 

  • Absolvent eines vierjährigen College-Studiums
  • Abschluss eines mindestens zweijährigen Grundstudiums mit Schwerpunkt auf den Naturwissenschaften
  • Vier Jahre chiropraktische Ausbildung
  • Absolvieren eines Pflichtpraktikas
  • mindestens 900 Arbeitsstunden in einer chiropraktischen Klinik
  • nach Abschluss das Bestehen schriftlicher und mündlicher Board- Prüfungen auf nationaler und staatlicher Ebene (USA und Kanada)

 

Ein Chiropraktiker kann sich dafür entscheiden, seinen Abschluss in einem Spezialgebiet zu erweitern.

Zu diesen Bereichen gehören: Neurologie, Radiologie, Sportmedizin und andere.

Chiropraktische Ausbildungsstunden Ausbildungsfach Medizinische Ausbildungsstunden
 520 Anatomie 508
420 Physiologie 326
271 Pathologie 335
300 Chemie 325
114 Bakteriologie 130
370 Diagnose 374
320 Neurologie 112
217 Röntgen 148
65 Psychiatrie 144
65 Geburtshilfe-Gynäkologie 198
225 Orthopädie 156
2.887 Gesamtstunden 2.756
Grundlagenfächer im Zusammenhang mit ihrem Fachgebiet Andere Pflichtfächer Grundlagenfächer im Zusammenhang mit ihrem Fachgebiet
4.485 Gesamtstunden 4.248

Erhalten Sie Ihren kostenlosen Wirbelsäulenscan und buchen Sie jetzt online.

Erhalten Sie eine ausführliche Beratung und einen NASA-Technologiescan.

Sprechzeiten

Montag: 08:00 – 13:30 | 14:30 – 18:00

Dienstag: 08:00 – 13:00 | 14:30 – 17:30

Mittwoch: 08:00 – 13:30

Donnerstag: 08:00 – 13:00 | 14:30 – 18:00

Freitag: 08:00 – 13:30 | 14:30 – 17:30

Kontakt & Anfahrt

First American Chiro
Bodie R. Dorrance, B.Sc., D.C.

Am Michaelshof 4a
Bonn-Bad Godesberg 53177

 

Telefon:
0228-92893026


eMail:
info@firstamericanchiro.de

 

Bei Anfragen zur Wirbelsäulendekompression
verwenden Sie bitte folgende

 

eMail:
info@bonn-dekompression.de